FMEA Seminar: System- und Risikoanalyse

aktualisiert am 6. Juli 2023

Das Beseitigen von Fehlern ist meist teurer als die frühzeitige Suche nach Fehlerquellen. Diese Einsicht macht sich die FMEA-Methode zunutze. FMEA steht für den englischen Begriff „Failure Mode and Effects Analysis“ (= Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse).

In unserem FMEA Seminar lernen Sie die FMEA-Methode Schritt für Schritt kennen. Damit haben Sie ein praxiserprobtes Tool zur Hand, um die Qualität schon in der Entwicklungsphase zu steigern. Ob Sie das Seminar online oder als Inhouse-Seminar durchführen, ist Ihnen überlassen.

Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, worum es im FMEA Seminar geht, was die Inhalte und Zielgruppe des Seminars sind, welche Voraussetzungen es für die Teilnahme gibt und welche Vorteile ein FMEA Seminar hat.

Worum geht es im FMEA Seminar?

Im FMEA Seminar geht es um die Risikoanalyse in der Produkt- und Prozessentwicklung. Das Ziel ist es, Fehler frühzeitig zu erkennen und zu beheben sowie Abläufe zur Fehlervermeidung zu definieren. Bei der Schulung lernen Sie die Anforderungen der FMEA und deren Anwendung in der Praxis.

Ihnen wird darüber hinaus die Eingrenzung der Risiken im Unternehmen und die Einbettung der FMEA-Methode in Qualitätsstrategien gelehrt.

Was ist der Inhalt des FMEA Seminars?

Der Inhalt des FMEA Seminars ist die Einführung in die FMEA-Methode, die Darlegung der Ziele und Anwendungsbereiche der FMEA, das Qualitäts- und Risikomanagement, die Vorgehensweise und Methodik der FMEA und die Erläuterung der FMEA-Arten (Design- und Prozess-FMEA).

Die Inhalte unseres FMEA Seminars haben wir im Folgenden zusammengefasst:

  • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (Ausfalleffektanalyse nach DIN 25448)
  • FMEA-Steckbrief
  • Maßnahmen zum Aufdecken und zur Vermeidung von Fehlern
  • Aussage zur A- und E-Bewertung (Auftretenswahrscheinlichkeit vs. Entdeckungswahrscheinlichkeit des Fehlers)
  • Zuordnen von Vermeidungs- und Aufdeckungsmaßnahmen
  • Unterschiedliches FMEA-Vorgehen inkl. Risiken
  • FMEA im Projektmanagement
  • Vorbereitung der FMEA
    - Teambildung
    - Zeitplan
  • Planung der Prozessabläufe und der Produktionssteuerung
  • Darlegung der „Zehnerregel der Fehlerkosten”
  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • Zeitbedarf zur Durchführung der FMEA
  • Erläuterung von Startschwierigkeiten, Problemen bei Maßnahmenfestlegungen und dessen Umsetzung
  • Fünf Schritte der System-FMEA
  • Schnittmengen von Produkt und Prozess bei der System-FMEA
  • System- und Fehlfunktionsstrukturen
  • Teilsystemstruktur der Vormontage
  • Entscheidung für und Umsetzung der Maßnahmen (inkl. Maßnahmenverfolgung)

Für welche Zielgruppe ist das FMEA Seminar?

Das FMEA Seminar ist für Mitarbeiter und Führungskräfte im Produktentstehungsprozess gedacht. Ebenso können Entwicklungs- und Prozessingenieure von diesem Seminar profitieren. Da es bei dieser Schulung um das Qualitätsmanagement geht, ist das Seminar für QM-Beauftragte und -Experten geeignet.

Was sind die Voraussetzungen für unser FMEA Seminar?

Für unser FMEA Seminar gibt es keine ausdrücklichen Voraussetzungen. Ein Vorteil besteht jedoch darin, wenn Sie Vorkenntnisse im Qualitätsmanagement haben, da dies zu einem besseren Verständnis des Themas beitragen könnte.

Falls Sie sich dafür entscheiden, online am Seminar teilzunehmen, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen Computer. 

Welche Vorteile hat ein FMEA Seminar?

Die Vorteile eines FMEA Seminars sind die Fehlervermeidung im Unternehmen, die Senkung der Kosten aufgrund von vermiedenen Fehlern und die daraus resultierende Reduzierung der Nacharbeit. Dank der Praxisbeispiele beim Seminar können Sie die gelernten Inhalte in Ihrem Unternehmen optimal anwenden.

Im Rahmen des Qualitäts- bzw. Sicherheitsmanagement hilft die FMEA-Methode schon in einer frühen Phase – überwiegend während der Design- und Entwicklungsphase neuer Produkte – Fehler zu vermeiden. Aufgrund ihrer Systematik wird die FMEA von Zulieferern der Automobilindustrie, aber auch von anderen Branchen, gefordert.

Während des FMEA Seminars profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Referenten und erlangen umfangreiches Wissen über die FMEA-Methode. Auf lange Sicht können Sie mithilfe dieser Schulung die Prozesse in Ihrem Unternehmen verbessern und die Kundenzufriedenheit stärken. 

Möchten Sie an unserem FMEA Seminar teilnehmen? Dann kontaktieren Sie uns gerne über das unten stehende Formular oder halten Sie auf unserer Startseite Ausschau nach anstehenden Seminar-Terminen. Wir freuen uns darauf, Sie beim nächsten FMEA Seminar begrüßen zu dürfen. 

Sprechen sie uns an

Kontakt Formular
02933. 78 63 185
info@iqi-gmbh.de
IQI Privates Institut für Qualität und Innovation GmbH 
Niedensteinsweg 8
59846 Sundern
Die IQI GmbH ist seit mehr als 20 Jahren nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und wendet damit aktiv ein Qualitätsmanagementsystem an. Damit wollen wir zeigen, dass wir selbst aktiv leben, was wir Ihnen anbieten.

Als Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Luft-und Raumfahrt (DGLR) und der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) beteiligen wir uns an Experten-Netzwerken und stellen unsere fachliche Weiterentwicklung sicher.

Mit unserer Mitgliedschaft im “Wirtschaft in Südwestfalen e.V.” wollen wir gemeinsam mit regionalen Unternehmen den Standort Südwestfalen als Marke fördern.
Copyright © 2023
iqi-gmbh.de
Alle Rechte vorbehalten
envelopephone-handsetmap-markermagnifiercross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram